5 Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie einen Zauberer für Ihre Hochzeit buchen

Einen Zauberer für Ihre Hochzeit zu engagieren, kann eine entmutigende Aufgabe sein, da dies schließlich einer der größten Tage Ihres Lebens ist und es ein bisschen überwältigend sein kann, alles richtig zu machen. Da Sie selbst im Mittelpunkt stehen, werden Ihre Gedanken auch nicht immer auf das allgemeine Wohlergehen Ihrer Gäste gerichtet sein, insbesondere während der Fotos, bei denen Sie wahrscheinlich ein paar Stunden beschäftigt sein werden. Hier kann ein Zauberer eingreifen, um dem Hochzeitserlebnis Ihrer Gäste diese zusätzliche Dimension zu verleihen und Ihnen die Gewissheit zu geben, dass sie in guten Händen sind. Aber wie finden Sie den richtigen Zauberer für Ihren besonderen Tag? Das Letzte, was du willst, ist ein ungepflegter Amateur ohne Persönlichkeit, der dir ein paar Tricks zeigt, die dir dein Opa einst beigebracht hat! Ich habe fünf Dinge zusammengestellt, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie überlegen, einen Zauberer für Ihren großen Tag zu engagieren. Wenn Sie jeden dieser Punkte befolgen, können Sie sicher sein, den Entertainer zu bekommen, den Ihre Gäste verdienen!

1) Verschiedene Arten von Magiern Sie müssen zuerst entscheiden, welche Art von Zauberer Sie möchten und wann Sie möchten, dass er / sie auftritt. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Dingen, die Sie berücksichtigen sollten. Kinder/Erwachsene Entscheiden Sie, ob Sie nur die Kinder oder Erwachsene unterhalten möchten oder vielleicht eine Mischung aus beidem. Die meisten Hochzeitszauberer arbeiten in erster Linie daran, Ihre erwachsenen Gäste zu unterhalten, würden den Kindern aber trotzdem gerne eine Kleinigkeit zeigen. Magie/Gedankenlesen Entscheiden Sie, ob Sie nur visuelle Zaubertricks (Karten/Münzen/Seile) oder Gedankenlesen wollen. Die meisten Magier machen ein bisschen von beidem, obwohl Gedankenlesen ein sehr spezialisiertes Gebiet ist, das immer beliebter wird. Also denken Sie, wollen Sie Derren Brown (Gedankenleser) oder David Blaine (Magier)?

Vermischung/Nahaufnahme Eine Form der Close-up-Magie, die durchgeführt wird, während Menschen in Gruppen stehen, wobei sich der Zauberer unter die Menge mischt, die jeweils in kleinen Gruppen auftritt. Das funktioniert gut für den Apéro und die Abendunterhaltung. Tischhüpfen Eine Form der Close-up-Magie, die während des Hochzeitsfrühstücks durchgeführt wird, während die Leute an Tischen sitzen, wobei der Zauberer zwischen den Gängen einen Tisch nach dem anderen unterhält. Kabarett Ein Zauberer, der vor Publikum auf der Bühne auftritt. Dies kann während des Abendempfangs als kleine Erleichterung für alle gut funktionieren.

2) Preis Es ist wahrscheinlich, dass Sie ein strenges Budget für Ihre Hochzeit haben, daher ist der Preis für die Beauftragung eines Zauberers Zürich offensichtlich ein Schlüsselfaktor. Es wäre jedoch töricht, einfach den billigsten Zauberer zu nehmen, den Sie finden können. Es gibt keine professionelle Regulierungsbehörde für Zauberer, also kann im Grunde jeder ein paar Tricks lernen und sich Hochzeitszauberer nennen. Wenn Sie Qualität wollen, müssen Sie für zwei Stunden Zauberei aus nächster Nähe zwischen 300 und 500 £ bezahlen. Eine Anzahlung im Bereich von 20 % im Voraus mit dem Restbetrag am Tag ist normal.

3) Qualität Man kann die Unterhaltungsqualität eines Zauberers nicht einfach am Preis messen, den er festlegt. Ebenso beurteilen Sie einen Zauberer NICHT danach, wie auffällig seine/ihre Website ist. Jeder kann einem Webdesigner genug Geld zahlen, um eine fantastisch aussehende Website zu erstellen, aber das bedeutet nicht, dass der Zauberer ein guter Entertainer ist. Lassen Sie sich auch nicht von Zeilen wie “The UK’s top magician…” anlocken, da dies wahrscheinlich vom Magier selbst geschrieben wurde. Die folgenden Punkte sollten beim Betrachten einer Website ernsthaft berücksichtigt werden.

Referenzen Erfahrungsberichte sind von entscheidender Bedeutung, also lesen Sie gründlich, was frühere Kunden gesagt haben. Denken Sie daran, dass kein Zauberer jemals etwas anderes als gute Kommentare auf seiner/ihrer Website veröffentlichen wird. Achten Sie also besonders darauf, wie ein Testimonial geschrieben wurde, dh ob alle Kommentare sagen: „Er war großartig“ oder „Brillante Magie“. vorsichtig. Ausführlichere Zeugnisse, die wirklich zeigen, dass das Hochzeitspaar total hin und weg war und seinem Tag eine ganz besondere Note verliehen hatte, sind jedoch genau das, wonach Sie suchen. Scheuen Sie sich auch nicht, jemanden auf der Seite mit den Erfahrungsberichten nach einer Telefonnummer zu fragen, wenn Sie zu 100 % echt sein wollen. Ein Zauberer Zürich sollte dies bieten können. Video/Radio/Bilder Es gibt keinen Ersatz dafür, den Zauberer tatsächlich in unterhaltsamer Aktion zu sehen oder zu hören. Werbevideos oder Radioclips sind eine großartige Möglichkeit, dies zu tun. Wenn ein Zauberer nichts davon auf seiner Website hat, sollten Sie bezweifeln, wie lange er tatsächlich auftritt, da dies eine der höchsten Prioritäten für einen Zauberer sein sollte, wenn er eine Website besitzt. Bilder von guter Qualität sind auch ein unschätzbares Werkzeug für einen Zauberer, um für seinen Dienst zu werben. Stellen Sie sicher, dass alle Fotos deutlich zeigen, dass die Leute Spaß haben, auch dass der Zauberer elegant gekleidet aussieht, Sie wollen sicherlich nicht, dass sie in David-Blaine-Style-Kleidung aus Jeans und T-Shirt auftauchen – glauben Sie mir, das passiert.

4) Live-Auftritt Es gibt überhaupt keinen Grund, warum Sie den Zauberer nicht um eine Live-Demonstration bitten sollten. Dies ist nicht immer notwendig, aber wenn Sie wirklich das Gefühl haben, die Magie vor Ihren eigenen Augen geschehen zu sehen und ein Urteil zu fällen, dann fragen Sie! Wenn der Magier im Umkreis von dreißig Meilen wohnt, sollte er durchaus bereit sein, zu Ihnen zu kommen. Bei weiteren Entfernungen kann es erforderlich sein, dass Sie sich auf halber Strecke in einem Wirtshaus treffen. Sie können auch nach Hochzeitsmessen fragen, auf denen sie ausstellen, und stattdessen zu diesen kommen.

5) E-Mail-Kontakt/Telefon Viele Menschen scheuen sich heutzutage, mit der Leichtigkeit der E-Mail anzurufen. Obwohl es in Ordnung ist, Ihre erste Anfrage per E-Mail zu senden, um ein Angebot zu erhalten, rufen Sie IMMER vor der Buchung an. Jeder hat erste Eindrücke, wenn er sich zum ersten Mal mit jemandem unterhält. Klingt er sympathisch und freundlich? Sie werden instinktiv wissen, ob er unter allen anderen Umständen der richtige Mann für den Job ist. Viel Glück!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Releated

Tipps für eine bessere Buchhaltung

Jeder Unternehmer muss über sämtliche Ausgaben und Einnahmen seines Betriebes Buch führen. Dies erfolgt für den Überblick über den aktuellen Stand des Unternehmens und alle Vorfälle im Geschäft oder für die Übermittlung der Gewinne an das Finanzamt. Dabei unterliegt die Buchführung in aller Regel den steuerlichen Zwängen. Daher ist die Sorgfalt wichtig und hat aus […]

Arten von Schnittstellen, was sind Schnittstellen und wann werden sie verwendet?

WAS IST INTERFACING? Einlage ist ein gewebter oder nicht gewebter Stoff, der verwendet wird, um bestimmte Bereiche von Kleidungsstücken und Nähprojekten zu versteifen. Es wird auf die linke Seite des Stoffes genäht oder geschmolzen, um ihm Struktur und Form zu verleihen. Es wird häufig an Kragen und Manschetten, unter geknöpften Bereichen, in Taillenbändern und in […]