Aktien kaufen – Eine einfache Aktienkaufstrategie

Wollten Sie schon immer Aktien kaufen, waren sich aber nicht sicher, wann Sie den Sprung wagen sollen? Den Sprung zum Kauf von Aktien zu wagen, kann schwer zu beurteilen sein. Wann kaufen Sie also in den Markt ein? Es kann für Sie besonders schwierig sein, wenn Sie neu im Aktienhandel sind. Ich denke, es ist immer eine gute Idee, die von Ihnen gewählte Aktie mindestens eine Woche lang zu beobachten, wenn möglich vielleicht sogar einen Monat, bevor Sie sich entscheiden, wann Sie die gewählte möchten. Wenn Sie die Beobachtung auf den Monat ausdehnen können, wird es sich lohnen, da Sie eine bessere Vorstellung davon haben, wie die Aktie funktioniert und zu welchem ​​​​Preis die Aktie fair wäre. Wenn Sie viel länger als einen Monat warten, verpassen Sie möglicherweise eine ideale Kaufgelegenheit.

Diese Strategie ist einfach umzusetzen und stellt sicher, dass Sie zu einem fairen Preis gekauft haben. Es ist vielleicht nicht der beste Preis, um die Aktie zu kaufen, aber es wird fair sein. Hier ist also eine einfache Aktienkaufstrategie, die Sie jederzeit anwenden können, unabhängig davon, wie sich der Markt entwickelt.

Teilen Sie den Kauf Ihrer gewählten Aktie in drei Teile auf. Sie kaufen Ihre Anteile zu drei verschiedenen Preisen. Wenn Sie auf diese Weise Aktien kaufen, spielt es keine Rolle, wann Sie auf den Markt kommen, da der Kaufpreis Ihrer Aktien dadurch ausgeglichen wird. Wenn der Markt nach Ihrem ersten Aktienkauf steigt, haben Sie Ihren ersten Aktien kauf mit einem Abschlag erhalten, wenn er fällt, dann wird Ihr nächster Aktienkauf mit einem Abschlag erfolgen.

Obwohl dies möglicherweise nicht garantiert, dass Sie Ihre Aktien zum besten Preis kaufen, erhalten Sie jedes Mal einen gleichmäßigen Kauf. Es spielt keine Rolle, ob der Aktienmarkt bullish, bearish oder sogar neutral ist, Sie werden einen hohen Preis, einen niedrigen Preis und einen Preis irgendwo in der Mitte haben.

Tipp: Erstellen Sie eine Merkliste

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Aktien Sie kaufen möchten, erstellen Sie eine Beobachtungsliste mit fünf bis zehn Aktien, an denen Sie interessiert sind, und beobachten Sie, wie sie sich entwickeln. Bei den meisten Handelsplattformen können Sie dies kostenlos tun.

Ein letzter Tipp: Überprüfen Sie die letzten fünf Tage

Auf der Website der Australian Stock Exchange finden Sie Einzelheiten zu den Schlusskursen der letzten 5 Tage sowie zu Höchst- und Tiefstkursen. Es ist eine großartige Möglichkeit, um zu überprüfen, wo die Aktie war und ob es irgendwelche Trends gibt. Die meisten anderen Börsen-Websites sollten Ihnen dieselben Informationen liefern können.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Releated

Tipps für eine bessere Buchhaltung

Jeder Unternehmer muss über sämtliche Ausgaben und Einnahmen seines Betriebes Buch führen. Dies erfolgt für den Überblick über den aktuellen Stand des Unternehmens und alle Vorfälle im Geschäft oder für die Übermittlung der Gewinne an das Finanzamt. Dabei unterliegt die Buchführung in aller Regel den steuerlichen Zwängen. Daher ist die Sorgfalt wichtig und hat aus […]

Arten von Schnittstellen, was sind Schnittstellen und wann werden sie verwendet?

WAS IST INTERFACING? Einlage ist ein gewebter oder nicht gewebter Stoff, der verwendet wird, um bestimmte Bereiche von Kleidungsstücken und Nähprojekten zu versteifen. Es wird auf die linke Seite des Stoffes genäht oder geschmolzen, um ihm Struktur und Form zu verleihen. Es wird häufig an Kragen und Manschetten, unter geknöpften Bereichen, in Taillenbändern und in […]