Alles, was Sie über Nachttischlampenschirme wissen müssen

Wie wählt man den richtigen Nachttischlampenschirm aus ? 

In Ordnung, Sie haben herausgefunden, welche Art von Lampe Sie bekommen sollen, aber Sie müssen noch andere Optionen in Betracht ziehen. Welche Art von Lampenschirm sollten Sie zum Beispiel bekommen? Farbtöne haben funktionale Aufgaben, aber sie verleihen auch Charakter und können den Einrichtungsstil verstärken und ein zusammenhängendes Aussehen schaffen. Lampen werden oft mit aufeinander abgestimmten Farbtönen geliefert, aber Sie haben möglicherweise die Möglichkeit, sie auszutauschen. In anderen Fällen werden Farbtöne separat verkauft. Zu den wichtigsten Merkmalen, die bei der Bewertung von Nachttischlampenschirmen zu berücksichtigen sind, gehören Form, Größe, Material, Farbe/Muster und Sicherheit.

Mit Schirmen können Sie gestalten, wo und wie das Licht gestreut wird, und Ihrer Nachttischlampen zusätzliches Flair verleihen

Was ist die richtige Form für einen Nachttischlampenschirm ?

Es gibt keine festen Regeln, wenn es um die Form von lampenschirm nachttischlampe geht, da Ästhetik subjektiv ist. Generell ist es jedoch sinnvoll, dass Lampenfuß und -schirm eine ähnliche Kontur haben. Wenn der Lampensockel gekrümmt ist, sieht ein abgerundeter Schirm wahrscheinlich besser aus als einer mit scharfen Winkeln. Dasselbe gilt für geradlinige Basen und eckige Schirme. Das Mischen und Kombinieren von Formen mag Ihren eklektischen Geist besänftigen, aber es kann zu kognitiver Dissonanz führen – etwas fühlt sich einfach falsch an.

nachttischlampe modern

Der Winkel der Seiten des Schirms ist eine andere Sache, über die man nachdenken sollte. Nahezu alle Farbtöne haben konische oder vertikale Seiten, die gerade oder leicht konkav sein können. Schattenecken können scharf, abgerundet oder in 45°-Winkeln geschnitten sein. Schließlich kann die untere Kante des Schirms gerade oder ausgebogt sein (abgerundete Abschnitte). Ein Großteil der Entscheidung ist wirklich nur eine persönliche Vorliebe.

Die beliebtesten Formen für Nachttischlampenschirme

Trommelschatten

Dieser einfache Zylinderschirm hat runde Öffnungen mit vertikalen Seiten. Sie streut das Licht gleichmäßig nach oben und unten und ergänzt Lampen im Übergangs- und zeitgenössischen Stil.

Ovaler Schirm

Dieser elliptische Farbton ist im Wesentlichen eine längliche Version des Standardtrommelfarbtons. Seine abgerundeten Enden verleihen ihm ein weicheres Gefühl als schärfere geometrische Farbtöne.

Geometrischer Schatten

Diese quadratischen, rechteckigen, sechseckigen oder achteckigen Schirme haben normalerweise vertikale Seiten, können sich aber verjüngen. Sie passen gut zu Lampen, die ein modernes Design haben.

Empire-Schatten

Dieser klassische kegel- oder kegelstumpfförmige Schirm hat einen etwas kleineren oberen Durchmesser. Sie verteilt mehr Licht nach unten als nach oben. Sie werden diesen Farbton auf vielen Lampen im traditionellen Stil sehen.

Coolie-Schatten

Dieser extrem kegelförmige Schirm hat einen deutlich größeren unteren Durchmesser. Es leuchtet unten hell, während es oben ein weicheres Licht abgibt. Sie schaffen ein markantes Profil auf zeitgenössischen Lampen.

Glockenschirm

Dieser anmutige kegelförmige Schirm hat konkave Seiten und strahlt normalerweise Umgebungslicht durch weiches Schirmmaterial aus. Normalerweise wird diese Art von Schirm für Lampen mit traditionellem Vintage-Look verwendet.

Was ist die richtige Größe für einen Nachttischlampenschirm ?

Sie ersetzen einen alten Farbton und möchten etwas anderes? Oder kaufen Sie eine neue nachttischlampe gold, die nicht mit einer geliefert wird? In jedem Fall kann es schwierig sein, die richtige Größe herauszufinden. Dabei sind ästhetische und funktionale Faktoren zu berücksichtigen. Es ist auch wichtig, ein paar wichtige Maße des Lampensockels zu nehmen: die Höhe von der Unterseite bis knapp unter die Fassungshalterung und den Durchmesser oder die Breite an der Unterseite.

nachttischlampe design

Durchmesser/Breite – Tischlampenschirme sind ungefähr so breit wie der Sockel hoch ist. Sie sollten auf jeder Seite einen halben Zoll breiter als die Basis sein. Stehlampenschirme haben einen Durchmesser von mindestens 18? oder größer.

Höhe – Nachttischlampenschirme sollten ungefähr ¾ der Höhe des Sockels betragen.

Position – Alle Schirme sollten die Oberseite des Lampenhalters, der Fassung und der Glühbirne bedecken. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie von der Seite nichts von der Hardware sehen können.

Proportion – Tischlampenschirme sollten nicht breiter als der Tisch sein. Stehlampenschirme sollten eine Größe haben, die dem freien Platz im Raum entspricht (verwenden Sie gesunden Menschenverstand).

Was ist das beste Material für Nachttischlampenschirme ?

Die primäre Funktion einer Lampe ist ein entscheidender Faktor für das ideale Schirmmaterial. Wenn der Hauptzweck einer Stehlampe beispielsweise darin besteht, helles Umgebungslicht zu spenden, ist ein durchscheinender Stoffschirm angebracht. Andererseits wäre eine Tischlampe, die zum Lesen gedacht ist, mit einem dunkleren Schirm aus dichtem Material besser aufgehoben. Die Rückseite spielt auch eine wichtige Rolle bei der Leistung des Lampenschirms.

Lampenschirm-Innenauskleidungstypen

Schirm mit harter Rückseite – Dieser Schirm kann einen Metallrahmen haben und ist mit Kunststoff oder einem anderen festen Material ausgekleidet. Es reflektiert das Licht von der Innenfläche (normalerweise Gold oder Weiß) weg und nach oben und unten. Dadurch wirkt das Licht heller.

Schirm mit weicher Rückseite – Schirme dieser Art haben normalerweise einen Metallrahmen mit vertikalen Stützen zwischen Ober- und Unterseite. Sie können eine flexible Auskleidung (Papier oder Leinen) haben, die Licht durch die Wände lässt.

Lampenschirme sind in einer großen Auswahl an Stoffen, organischen und synthetischen Materialien und Metallen erhältlich

Materialien für die äußere Oberfläche des Lampenschirms

Lampenschirme können aus einer Reihe von Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften, Vor- und Nachteilen hergestellt werden.

Seide – Eleganter glatter Stoff, dessen Fasern wie winzige Prismen wirken, um das Licht mit einem einzigartigen Glanz zu streuen, Licht effektiv zu filtern und Farbstoffe leicht zu absorbieren .

Leinen – Langlebiges, entspanntes Textil, das eine schöne natürliche Farbe hat und einen subtilen strukturierten Look bietet

Baumwolle – Preisgünstige Stoffoption, die kräftige Farben absorbieren und glatt gerollt oder in einem plissierten Design gerafft werden kann

Pergament – Leichtes Papier mit klarem, zeitgemäßem Look, das kräftige Farben und lebendige Druckdesigns enthält

Glas – Undurchsichtiges weißes Glas eignet sich gut für Küchen und Badezimmer, wo Sie helles Licht benötigen, während Kunstglas und Tiffany-Lampen jedem Raum einen Vintage-Look verleihen

Kunststoff – Ähnlich wie Glas, aber Sie haben eine unbegrenzte Auswahl an modernen Farben und eine unterschiedliche Opazität, obwohl es anfälliger für Kratzer ist

Metall – Tolles Material für gerichtete Beleuchtung mit einem urbanen Industrie-Look, aber es kann ein bisschen schwer und heiß werden

nachttischlampe

Wie wählen Sie die Farbe oder das Muster eines Nachttischlampenschirms aus?

Sind wir schon beim lustigen Teil? Ja und nein. Wie bei den meisten Dingen gibt es Kompromisse, die auf verschiedenen Farbtönen basieren. Je dunkler der Farbton (und dicker), desto weniger Licht wird durchdringen. Ein mattschwarzer Trommelschirm sieht auf Ihrer minimalistischen, modernen Tischlampe vielleicht ultraschick aus, sorgt aber für weniger Umgebungslicht als ein weißer Schirm aus demselben Material. Sie müssen die Auswirkungen berücksichtigen und eine Entscheidung auf der Grundlage Ihrer Prioritäten treffen.

Die gute Nachricht ist, dass es in jeder Farbpalette viele stilvolle Optionen gibt. Wenn Ihr Lampensockel mehrfarbig ist, sollten Sie einen einfarbigen Schirm in Betracht ziehen, der einer der Akzentfarben sehr nahe kommt . Ansonsten sind neutrale Farbtöne die sicherste Wahl. Helle Unis und lebendige Muster bilden lebhafte Kontraste zu Lampenfüßen mit gedämpfteren Tönen. Betrachten Sie sie wie eine Krawatte zu einem Anzug – ein bisschen Spaß wird nicht nur akzeptiert, sondern geschätzt.

Lampenschirme eignen sich hervorragend, um Farben aufzunehmen, die in anderen Bereichen des Raums verwendet werden. Sie können auch einen ergänzenden Akzent setzen, um einen einfarbigen Raum aufzulockern. Wenn Sie eine ruhige Umgebung schaffen möchten, sorgen neutrale Farben für beruhigendes Licht und passen zu praktisch jedem Farbschema. Vergessen Sie nicht die Texturen – der visuelle Reiz kann auch von dezenten taktilen Mustern ausgehen.

Lampenschirme geben Ihnen die Möglichkeit, einem ansonsten gedämpften Dekor einen Farbtupfer, ein kräftiges Muster oder eine reichhaltige Textur hinzuzufügen

Was sind potenzielle Sicherheitsbedenken bei Lampenschirmen?

Ein oft übersehener Aspekt bei der Auswahl eines Lampenschirms ist die Sicherheit. Verwirrt? Einfach ausgedrückt: Je mehr Wärme eine Glühbirne erzeugt, desto mehr Belüftung ist erforderlich. Je breiter oder größer der Schirm, desto größer die Belüftung. Bei Glühbirnen gilt: Je höher die Wattzahl der verwendeten Glühbirne, desto größer die erzeugte Wärme. Im Allgemeinen ist ein Abstand von 2-3 Zoll zwischen der Mitte des Kolbens und der Innenkante der Lampenschirmwand (dh „kritischer Radius“) ausreichend. Möglicherweise möchten Sie jedoch die nachstehende Tabelle von Underwriters Laboratories (UL) zu Rate ziehen, um einen detaillierteren Einblick zu erhalten. Kühler brennende Glühbirnen wie LEDs und Kompaktleuchtstofflampen (CFLs) geben nicht so viel Wärme ab. Sie sind jedoch oft größer als heißer brennende Glühlampen und erfordern möglicherweise einen breiten Schatten.

moderne nachttischlampe

Was ist ein Spinnenlampenschirm?

Wenn Ihre Lampe eine Harfe hat (der Draht, der an der Lampe befestigt ist und über und um die Glühbirne herum verläuft), benötigen Sie einen Spinnenlampenschirm. Der Begriff “Spinne” bezieht sich darauf, wie der Schirm an der Lampe befestigt wird, was als Fassung bekannt ist. Spinnenlampenschirme haben die häufigste Art der Befestigung sowohl für Steh- als auch für Tischlampen.

Spinnenlampenschirme sind leicht zu identifizieren. Sehen Sie sich den Metallbeschlag im Inneren des Schirms an. Wenn Sie mindestens drei spinnenartige Arme sehen, die von einem zentralen Ring nach oben ausstrahlen, handelt es sich um einen Spinnenschatten. Der Ring passt über die Oberseite der Harfe und wird mit einer Schraubkappe gesichert. Diese Kappen werden Endstücke genannt und sind oft dekorativ und können zum Lampensockel passen.

Wenn der Ring niedriger ist (in Richtung der Mitte des Schirms), handelt es sich wahrscheinlich um einen UNO-Anpasser. UNO-Monteure befestigen an der Fassung an der Basis der Glühbirne und nicht über der Harfe. Wenn Sie ein paar Drahtschlaufen in der Mitte der Armatur sehen, suchen Sie wahrscheinlich nach einem Clip-On-Fitting. Diese Monteure sind praktisch, wenn Sie eine Harfe verlieren oder keinen UNO-Schirm haben. Sie werden einfach über die Glühbirne geschoben, daher sollten Sie Clip-on-Fassungen für schwere Schirme vermeiden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Releated

So vergrößern Sie Ihre Instagram-Profilbilder

Einführung Instagram ist eine Foto-Sharing-App, mit der Benutzer ihren Tag in Form von Fotos und Videos mit ihren Followern teilen können. Mit mehr als einer Milliarde Followern ist die App ein Rekord für sich. Profilbilder vergrößern Das Vergrößern von Profilbildern war schon immer ein großes Problem für diejenigen, die immer unterwegs sind, um nach den […]

Verkaufsdisplays für Drogerien und Apotheken

Die halbe Miete des Besitzes oder der Verwaltung eines Drogeriemarkts ist das Display-Design und die Organisation des Raums. Kunden sollten in der Lage sein, das zu finden, wonach sie suchen, und gleichzeitig eine angenehme, saubere Umgebung erleben. Ladeneinrichtungen spielen eine große Rolle dabei, diese Dinge zu erreichen. Vorrichtungen für die Präsentation Ihrer Waren können an […]