Heimwerker: So steigern Sie den Wert Ihres Zuhauses

Möglicherweise haben Sie das Bedürfnis, etwas zu aktualisieren, das nicht mehr aktuell ist. Wenn Ihr Küchenfarbschema vor einigen Jahrzehnten perfekt war, aber nicht mehr funktioniert, ist es vielleicht jetzt an der Zeit, es zu aktualisieren.

Einige Heimwerkerprojekte entstehen aus der unmittelbaren Notwendigkeit, defekte oder unwirksame Lampen zu ersetzen. Wann immer ein Waschbecken, eine Badewanne oder ein WC ausgetauscht werden müssen, nutzen Sie die Gelegenheit, das gesamte Bad neu zu gestalten.

Wenn Sie sich auf den Verkauf Ihres Hauses vorbereiten, möchten Sie sicher sein, dass Sie den besten Preis für den Verkauf erzielen. Es ist eine große Motivationsquelle für einige Heimwerkerprojekte.

Sie haben beschlossen, dass es eine bessere Option ist, dort zu bleiben und Ihr Zuhause zu verbessern, als umzuziehen.

Besser umziehen? oder besser bleiben?

Bewerten Sie Ihre Pläne sorgfältig, wenn Sie Ihr Haus zum Verkauf renovieren. Kürzungen können Ihren Interessenten schaden, anstatt ihnen zu helfen. Aber übertreibe es auch nicht. Potenzielle Käufer ziehen es möglicherweise vor, für einige Extras wie einen Whirlpool oder einen Pool nicht zu bezahlen. Es ist besser, die Änderungen einfach zu halten.

Und denken Sie daran, dass Käufer, die Ihr Haus besuchen, möglicherweise nicht Ihren Geschmack teilen und die Sorgfalt schätzen, die Sie bei der Suche nach dem richtigen Grünton für Ihre Wände verwenden.

Sie werden feststellen, dass es aus der Perspektive eines Interessenten einfacher ist, den Umsatz zu steigern – was ist dem Käufer wichtig? Hier sind einige Heimwerkerprojekte, die Käufer wahrscheinlich hilfreich finden werden:

  • Badewanne hinzufügen oder renovieren
  • Rüste die Küche auf
  • Einen neuen Raum hinzufügen
  • Landschaftsbau
  • Raum hinzufügen
  • Fügen Sie eine Garage hinzu oder schließen Sie sie ein.

Wenn Sie jedoch renovieren, weil Sie in Ihrem Haus bleiben möchten, vermeiden Sie es, es zu sehr zu aktualisieren. Sie werden es wahrscheinlich eines Tages verkaufen wollen, und selbst wenn Ihr Haus das beste in der Gegend ist, kann es schwierig sein, potenzielle Käufer davon zu überzeugen, für Dinge zu bezahlen, die Sie für wichtig hielten. Und wenn Sie daran denken, Verbesserungen vorzunehmen, denken Sie an den Wert anderer Häuser in der Umgebung. Ihr Haus sollte nicht 20 % höher als der Durchschnitt sein, was bedeutet, dass ein 10.000-Dollar-Küchenverbesserungsprojekt eine bessere Investition sein könnte als ein 10.000-Dollar-Whirlpool, besonders wenn Ihr Zuhause das einzige Haus in der Gegend mit einem Whirlpool ist. es ist.

Hauswartung oder Renovierung

Es ist bedauerlich, dass einige Heimwerkerprojekte beendet werden, weil etwas kaputt gegangen ist. Das Ersetzen einer undichten Wanne kann der erste Schritt zu einer größeren Badezimmerverjüngung sein – da die Wanne sowieso ausgetauscht werden muss, warum nicht das gesamte Zimmer?

Auch wenn dies ein legitimer Grund für eine Renovierung sein kann, vermeiden Sie es, Ihre Heimwerkerpläne an die unmittelbaren Bedürfnisse anzupassen. Verwenden Sie am besten Holzkämpfer Bauelemente, um Probleme mit der richtigen Wartung zu minimieren. Untersuchen Sie jeden Teil Ihres Hauses mindestens einmal im Jahr. Überprüfen Sie das Dach, die Rohrleitungen, die elektrischen Leitungen usw. Sobald Sie ein Problem entdecken, beheben Sie es. Wenn Sie Reparaturen sofort durchführen, können Sie später erhebliche Kosten sparen. Denken Sie daran, dass die Wartung Ihrem Zuhause keinen Mehrwert verleiht. Reparaturen sind im Allgemeinen keine Verbesserungen; sie sind Notwendigkeiten.

Leave a Reply