Tablet-Restaurant-Kassensysteme

Tablet-Point-of-Sale-Systeme, Android-Tablet-Systeme und Windows-basierte Tablet-Systeme haben sich auf dem Restaurant-POS-Markt zu einem großen Erfolg entwickelt. Das iPad und Android-Tablets sind normalerweise auf eine “always on” Internetverbindung oder einen PC vor Ort mit einer drahtlosen Verbindung angewiesen. Diese Einschränkung gilt nicht für die meisten PC-basierten Systeme oder Windows-basierten Tablets. Diese Einschränkung gilt jedoch für die meisten Cloud-basierten und Software as a Service (SaaS)-Kassensysteme.

In der Vergangenheit verließen sich viele PC-basierte Restaurant-Kassensysteme auf einen Backoffice-PC. Dies bedeutete, dass bei einem Ausfall des Backoffice-PCs auch alle POS-Terminals ausfielen. Dies schien auch eine große Einschränkung zu sein, aber die meisten Restaurants hatten nie einen Ausfall des Backoffice, der länger als ein paar Minuten dauerte, und das gleiche gilt jetzt für den Internetzugang.

Fast jedes Restaurant verwendet sein POS-System für die Kreditkartenverarbeitung, was auch einen Internetzugang erfordert, um das Restaurant mit seinem Kreditkartenprozessor zu verbinden. Diese Systeme benötigen keine “always on” Internetverbindung, aber wenn ein Gast seine Kreditkarte zur Zahlung vorlegt, drängt die Zeit. Glücklicherweise können die meisten Point-of-Sale-Systeme von Restaurant Software eine Handy-Backup-Verbindung vom Netzwerkrouter verwenden, um Kreditkarten zu verarbeiten, wenn das Restaurant seine DSL-Internetverbindung verliert.

Wie schneiden die Tablet-Restaurant-POS-Lösungen gegenüber den traditionellen Windows-PC-basierten Restaurant-POS-Lösungen ab? Keine Frage, sie sind kleiner und viel tragbarer als ein PC-basiertes POS-Terminal. Aber vergessen Sie nicht, dass die meisten PC-basierten POS-Systeme optionale iPads und andere Tablets verwenden können, wenn eine Bestellungseingabe am Tisch erforderlich ist.

Der große Unterschied zwischen den beiden Lösungen sind die Funktionen und Optionen. Die PC-basierten Restaurant-Kassensysteme haben sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt und ausgereift, um jahrelange Funktionen und Optionen zu bieten, die speziell für den Gastgewerbemarkt entwickelt wurden. Die neuen Tablet-Restaurant-Kassensysteme verlieren keine Zeit und investieren viel in die Entwicklung, um aufzuholen. Was diese neuen Systeme, die von Maitre’D “POS Lite” genannt werden, zu bieten haben, könnten alles sein, was Ihr Restaurant braucht.

Schauen Sie sich also den Tablet-Markt an, wenn Sie Point-of-Sale-Systeme untersuchen, um zu sehen, was für Ihr spezielles Restaurant am besten geeignet ist. Und wenn Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrer Recherche Äpfel mit Äpfeln vergleichen und alle Vorteile und Funktionen beibehalten, die Sie in einem PC- oder Tablet-basierten System wünschen.

Leave a Reply