Top Erschwingliche Städte für die Neuen Bewohner in British Columbia

Eingebettet zwischen dem Pazifik und den Rocky Mountains, British Columbia ist eine der schönsten Provinzen in Kanada. Es ist die Heimat von über fünf Millionen Menschen, mit großen Städten wie Vancouver, Victoria, Langley und Vernon als der top-Orte zu Leben. Wenn Sie gerne im freien, der Provinz ist der perfekte Ort, um sich mit seinen schneebedeckten Bergen, klaren Seen und Küsten-Regenwald. Das Klima variiert von milden Wetter zu sub-arktischen Winter weiter nördlich.

Für viele Einwanderer, British Columbia ist der perfekte Ort, um umzuziehen, zu arbeiten und zu studieren. Branchen reichen von der Land-und Forstwirtschaft zur Herstellung und Bau, bietet viele Arbeitsmöglichkeiten. Arbeiter verdienen wettbewerbsfähige Löhne, komplett mit erweiterten profitieren Pläne wie die medizinische und zahnärztliche Versorgung. Das Gesundheitssystem ist umfassend und zuverlässig. Mit niedrigen Kriminalitätsrate, die Provinz ist auch einer der sichersten Orte zum Leben in wohnung kaufen in der Schweiz.

Die Lebenshaltungskosten in British Columbia variiert je nachdem, ob Sie wählen, um zu Leben in ländlichen oder städtischen Gebieten. Große Metropolen haben tendenziell die höchsten Lebenshaltungskosten, aber Sie ziehen in die neuen Bewohner aufgrund Ihrer hervorragenden Schulen und Gewerbebetriebe. Inzwischen, kleine Städte mit unter-Durchschnittliche Immobilienpreise sind ideal für diejenigen, die, um gut zu Leben auf einem budget. Die folgenden sind einige der günstigsten Orte zu Leben in British Columbia.

Salmon Arm

Befindet sich im Columbia – Shuswap Regional District of the Southern Interior of British Columbia, Salmon Arm ist am besten bekannt als einer Ferien Stadt und ein beliebtes Touristenziel im Sommer. Als Teil der Thompson-Okanagan wirtschaftliche region, die Stadt, den Arbeitsmarkt gesehen hat Bemerkenswerte Wachstum in den vergangenen Jahren. Branchen in der Stadt sind vor allem konzentriert sich auf die Herstellung, Landwirtschaft und Bau. Die high-tech-Industrie wächst auch.

Abgesehen von seiner starken Arbeitsmarkt, Salmon Arm zieht neue Bewohner mit seinen erschwinglichen Immobilienpreise. Die Durchschnittliche Hauptwohnsitz in der Stadt ist um $429,000. In den vergangenen fünf Jahren ist die Bevölkerung in der Fläche wuchs bei 8,7%. Aktuelle Zahl der Einwohner ist jetzt bei 19.000, bestehend aus vor allem von Jungen Familien. Es ist auch eine ideale Transport-Korridor Standort durch seine Nähe zu Großstädten wie Vancouver und Vernon.

Prince George

British Columbia größte Stadt im Norden, Prinz George ist weithin anerkannt als bester Wohnlage für viele. Die Gegend ist die Heimat von einigen der günstigsten Immobilien in Kanada. Die Durchschnittliche Hause Preis in der Stadt ist um $407,000, etwa die Hälfte des Wohnungsbestandes Kosten bezahlt, das von Gebietsansässigen in den anderen großen Gemeinden. Vancouver, zum Beispiel, hat einen Durchschnitt von $1 million für zu Hause Preise. Der Lebensunterhalt ist auch billiger, bei $1,367 Dollar pro Monat für eine person.

Prince George befindet sich an der Kreuzung der Highways 97 und 16 und gilt als das Tor zu den nördlichen British Columbia. Es hat seinen internationalen Flughafen, Passagier Zug-und intercity-bus-service. Die Wirtschaft ist geprägt von der service-Industrie. Es gibt über 40 Grundschulen und weiterführenden Schulen in der Stadt, mit vielen Optionen für frühkindliche Betreuung. Wenn Sie sind auf der Suche nach Hilfe bei der Finanzierung (oder Refinanzierung) ein Haus in der Gegend, klicken Sie einfach hier.

Kamloops

Diese Stadt liegt eingebettet in die Verbindung zwischen dem North Thompson River und des South Thompson River ist einer der besten Orte zum Leben für Familien. Mit einem monatlichen Einkommen von $nach 1.266, Sie Leben können bequem in der von Ihnen ausgewählten Gebietsschema. Genau wie Prince George, Kamloops und bietet einige der Schnäppchen-Immobilien in British Columbia. Die Durchschnittliche Hause Preis ist über $400,000. Derzeit, die Stadt ist die Heimat von über 90.000 Einwohner.

Kamloops bekannt als der Tournament Capital of Canada. Jedes Jahr beherbergt es Hunderte von sportlichen Veranstaltungen, national und international. Die Stadt verfügt über erstklassige Einrichtungen, vom Feld Häusern und ball Diamanten zu Bahnen. Es gibt reichlich Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten im freien, wie Wandern, Radfahren und Skifahren. Neben bezahlbaren Wohnraum, Bewohner genießen auch shopping-und lifestyle-Annehmlichkeiten, ausgezeichnete Gesundheitsversorgung und des Bildungssystems.

Campbell River

Ein beliebtes Touristenziel, Campbell River ist bekannt als die Lachs-Hauptstadt der Welt. Es ist verbunden, um Vancouver von einer Insel, Autobahn und ein Tor zu Discovery Island. Branchen wie Bau, Technik und saubere Energie zu sehen, große Wachstum in den letzten Jahren. Eine Blühende Küsten-community, es ist die Heimat von über 35.000 Einwohner, die genießen, einen ausgewogenen lebensstil, umgeben von Natur.

Campbell River ist einer der günstigsten Orte zu Leben in British Columbia. Die Durchschnittliche Hause Preis liegt bei etwa $mit 548.000. Wenn Sie haben ein monatliches Einkommen von $1,230, Sie können bestehen mit Leichtigkeit. Die Stadt bewahrt hat sein freundliches Kleinstadt-Charakter inmitten Fortschritt und gilt als einer der sichersten Orte zu Leben. Von öko-Abenteuern und einer atemberaubenden Landschaft, feine Restaurants und Boutiquen, Campbell River hat viel zu bieten für neue Bewohner.

Abbotsford

Heimat von Kanadas Tausende von Immigranten, Abbotsford sollte top sein und die neuen Bewohner’ Liste der am meisten bezahlbaren Orte zum Leben in British Columbia. Es ist eine Stunde Reise von Vancouver und die Grenzen zu anderen Städten, wie Langley und Chilliwack. Abbotsford Wirtschaft hängt weitgehend auf die Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung. Es erzeugt auch zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten in Bereichen wie Fertigung, Luft-und Raumfahrt und Transport.

Abbotsford die Lebenshaltungskosten deutlich niedriger als die von Vancouver und den anderen großen Städten. Familien genießen einen besseren lebensstil auch mit niedrigerem Einkommen. Der Durchschnittliche Preis ist $301,000 für die Wohnung/Eigentumswohnungen und $450,000 für townhomes. Für die Annehmlichkeiten, die Gäste können den Besuch von Museen und Galerien, parks und Wanderwegen. Jedes Jahr im August, die Stadt ist Gastgeber für die internationale Luft-und Raumfahrtausstellung, die zieht Tausende von Besuchern an.

Maple Ridge

One of British Columbia ‘ s communities mit einer herrlichen natürlichen Umgebung, Maple Ridge ist ein fantastisches Wohn-Standort für neue Einwohner in der Provinz. Es befindet sich nordöstlich von der Greater Vancouver area, zwischen Goldenen Ohren-und Fraser-Flusses, und ist sehr zugänglich für Pendler Dank der Verfügbarkeit von West Coast Express. Maple Ridge Wirtschaft ist meist zentriert auf Forst-und Landwirtschaft.

Die Immobilienpreise in der Stadt, ist etwa 50% weniger als Vancouver-benchmark. Inzwischen mieten Preise pro Monat reichen von $950 bis $2000 für eine ein-Zimmer-Wohnung. Einige der Annehmlichkeiten, die Bewohner sind 24/7 access to health care-Einrichtungen, eine hervorragende öffentliche Schulen und erschwingliche Kinderbetreuung. Es gibt viele fantastische restaurants und Geschäften. Für outdoor-Aktivitäten, Maple Ridge bietet eine Breite Palette von Optionen, einschließlich Wandern und Angeln.

Leave a Reply