Unterscheidung zwischen Leben und Leben

Prinzipieller Unterschied – Leben versus Leben

 

Alltag und Erfahrung sind zwei verwandte Wörter, die auf die Lebensumstände anspielen. Der Hauptunterschied zwischen Alltag und Erfahrung besteht darin, dass das Leben eine Sache ist, die auf Präsenz anspielt, während Leben ein Handlungswort ist, das darauf anspielt, am Leben zu bleiben.

 

 

 

Was bedeutet leben

 

Leben ist ein Aktionswort, das bedeutet, am Leben zu bleiben oder zu existieren. Wir verwenden ‘live’ zusätzlich, wenn wir über unser Zuhause sprechen, um beispielsweise zu zeigen, wo oder mit wem wir leben.

 

Er führte ein anständiges Leben und hatte keine Bedenken.

 

Die Spezialisten sagten, dass sie nur noch 2 Monate zu leben habe, sie müsse jeden Moment in diesen 2 Monaten zählen lassen.

 

Er lebte mit seinen Leuten in einem kleinen Haus.

 

Ich lebe in Mumbai, und meine Geschwister leben in Delhi.

 

Sie leben vom Jagen und Fischen.

 

 

Sie wird in unseren Erinnerungen weiterleben. (Sie wird von anderen erinnert werden)

 

Er lebte für seine Kompositionen. (Die Hauptsache in seinem Leben ist seine Malerei)

 

An dem Punkt, an dem Live als Beschreibung verwendet wird, spielt es darauf an, nicht tot oder leblos zu sein. Zum Beispiel,

 

“Es ist klüger, eine tote Legende zu sein, als ein lebender Defätist.”

 

Live kann ebenfalls auf eine Sendung anspielen, die zum Zeitpunkt des Ereignisses gesendet wird, also beispielsweise nicht auf eine aufgezeichnete Sendung.

 

“Er musste die Live-Aufnahme des Spiels sehen.”

 

“Die Live-Übertragung des politischen Gesprächs muss eingestellt werden, da sich die beiden Regierungsbeamten gegenseitig angegriffen haben.”

 

Unterscheidung zwischen Leben und Leben

 

Was bedeutet

 

Der Alltag ist die Präsenz eines erlebenden Wesens. Es ist die Zeit zwischen Geburt und Tod.

 

Leben heißt, am Leben zu bleiben, zu existieren.

Lesen Sie mehr über Leben und Leben

Leave a Reply